Aktuelles & Presse

Kontakt

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen oder möchten eine individuelle Beratung?

+49 2162 946 93-0

Deckelverschluss im Hygienic Design

22. September 2017


Für den manuellen Verschluss von Öffnungen in Behältern, Rührwerken oder auch Zentrifugen, sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Konstruktionen und Ausführungen bekannt.

Eine negative Gemeinsamkeit ist, dass diese in der Regel für deren Einstellbarkeit mit Gewinden versehen sind und eine einfache Reinigbarkeit nicht gegeben ist.
Der Deckelverschluss K-lock darf als echte Neuheit bezeichnet werden.

Im wahrsten Sinne ein Verbindungsglied zum sicheren Verschluss von Öffnungen und das im Hygienic Design.

Er ist aus massivem Edelstahl gefertigt und kommt vollkommen ohne Einstell- bzw. Befestigungsgewinde aus.
Die notwendige Spannkraft des nach dem Kniehebelprinzip arbeitenden Verschlusssystems wird durch einen verdeckt angeordneten aber leicht reinigbaren Exzenter gewährleistet.

Der K-lock – fast ein Handschmeichler – ist auf unserem Messestand für Sie be“greifbar“.

Die Krettek Messe-Mannschaft freut sich auf Ihren Besuch.

Krettek Separation GmbH